"> Lippenspalte & Gaumenchirurgie

Lippenspalte & Gaumenchirurgie

Die Lippenspalte ist als häufiger Geburtsfehler bekannt. Dies liegt daran, dass das Lippengewebe des Babys vor der Geburt nicht vollständig verschmilzt. Dadurch tritt eine Öffnung in der Oberlippe auf. Diese Öffnung bei Babys kann von einer kleinen Kerbe auf der Lippe bis zu einer breiten Öffnung variieren. Etwa 4.440 Babys werden jedes Jahr in den USA mit Lippenspaltenproblemen geboren, so die CDC-Daten. Bei einigen Kindern mit Lippenspalte kann auch eine Gaumenspaltstruktur gefunden werden. 

Wenn der palastartige Teil des Mundes nicht vollständig verbunden ist, entsteht eine Palae-Spalte. Untersuchungen zufolge werden Kinder, die mit Palanspaltproblemen konfrontiert sind, normalerweise operiert, wenn sie etwa 1 Jahr alt sind. Chirurgen können verschiedene Techniken verwenden, um dieses Problem zu lösen. 

Lippenspalte & Gaumenchirurgie ist eine chirurgische Methode, die bei Kindern angewendet wird, die mit diesen Problemen geboren wurden. Nach der Operation werden die Lippenspalte und der Palae entfernt und das Kind kann seine Gesundheit wiedererlangen. Während das ideale Alter für die Lippenspaltenchirurgie 3 Jahre beträgt, ist das ideale Alter für die Gaumenspalte als 1 bekannt. Diese Operationen werden von einem plastischen Chirurgen durchgeführt.

Was ist Lippenspalte & Gaumenproblem? 

Lippen- und Gaumenspalte werden als angeborene Anomalie definiert. Lippenspalte tritt während der ersten 4-8 Wochen der Schwangerschaft aufgrund der Nichtverschmelzung der Strukturen, die die Lippe und das Gesicht bilden, auf. Lippenspalte, eine der häufigsten Anomalien, kann auch aus genetischen Gründen auftreten.  

Die Gaumenspalte wird durch das Versäumnis verursacht, die Strukturen, aus denen der Gaumen besteht, in der 12. Schwangerschaftswoche zu verschmelzen. Die genetische Veranlagung ist sehr wichtig bei der Bildung dieses Problems sowie bei der Lippenspalte. Eltern sollten nicht vergessen, dass, obwohl sie über dieses Problem verärgert sind, es behandelbar ist. 

Lippenspalte; Microformspalte ist als incommplet und complet in drei unterteilt. Die Gaumenspalte ist in vier Teile unterteilt: vollständige, unverstopfte, zweiseitige Schlitze und submuköser Schlitz. Für jede Störung können unterschiedliche Behandlungsmethoden angewendet werden. Damit Kinder diese Anomalien leicht loswerden können.

Lippen- und Gaumenspalte wird von plastischen Chirurgen durchgeführt, die Experten und Erfahrung auf diesem Gebiet sind. Im Vergleich zu anderen Operationen sind Lippen- und Gaumenspaltenoperationen einfach. Diese Operationen werden jedoch erst durchgeführt, wenn die Kinder ein bestimmtes Alter erreicht haben. Das ideale Alter ist 3 für die Lippenspalte, während der Schlitz 1 für den Gaumen ist.

Welcher Bereich betrachtet geschlitzte Lippen & Gaumenspalte?

Eltern, deren Babys Probleme mit der Lippenspalte oder der Palapalanspalte haben, fragen sich, in welchen Teil des Krankenhauses sie gehen sollten. Viele Babys können mit Lippenspalten- und Palanspaltanomalien konfrontiert sein. Wenn Ihr Baby ein solches Problem hat, müssen Sie in die Abteilung für plastische Chirurgie der Krankenhäuser gehen. 

Sie können mit Ihrem Baby die Abteilung für plastische Chirurgie des nächstgelegenen Krankenhauses besuchen, um Ihr Baby untersuchen zu lassen und Hilfe von Ihrem Arzt für eine Roadmap zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Termin vereinbaren müssen, indem Sie sich in das MHRS-System einloggen oder die 182-Terminleitung anrufen, bevor Sie zur Abteilung für plastische Chirurgie gehen. Der plastische Chirurg wird Ihr Baby untersuchen, um die Diagnose zu ermitteln und Ihnen die notwendigen Informationen über die Behandlungsmethoden zu geben.

Wenn der Facharzt eine Entscheidung für eine Lippenspalt- und Gaumenchirurgie zur Behandlung trifft, führt er die Operation Ihres Kindes zum angegebenen Datum durch. Es ist jedoch zu erwarten, dass Ihr Kind ein bestimmtes Alter für die Operation erreicht.

Was ist Lippenspalte & Gaumenchirurgie? 

Lippen- und Gaumenspalte ist eine Behandlungsmethode, die bei Babys angewendet wird, die mit einer Lippenspalt- oder Halbpalananomalie geboren wurden. Damit diese Methode angewendet werden kann, wird erwartet, dass das Baby das Alter von 1-3 Jahren erreicht. Ansonsten ist diese Methode nicht für Neugeborene geeignet. 

Vollnarkose wird bei Kindern für Lippen- und Gaumenspaltenchirurgie angewendet. Diese Operation, die im Krankenhausumfeld mit Hilfe spezieller chirurgischer Instrumente durchgeführt wird, wird von plastischen Chirurgen durchgeführt. Die Dauer der Operation kann zwischen 1,5-3 Stunden dauern, abhängig von der Größe der Spalte und den besonderen Umständen des Kindes. 

Heute, dank der Entwicklungen im Bereich der Gesundheit, werden spezielle Werkzeuge, die für den Zweck geeignet sind, entwickelt und im Betrieb eingesetzt. So steigt die Erfolgsquote der Operationen und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen kann reduziert werden. Mit anderen Worten, es gibt nichts, worüber sich Eltern Sorgen machen müssen.

Wie führt man eine Lippen- und Gaumenoperation durch? 

Die Vollnarkose wird angewendet, bevor eine Lippenspalt- und Gaumenoperation durchgeführt wird. Nach der Anästhesie werden Haut, Muskel- und Lippenschleimhaut in der Schlitzlinie in drei Schichten repariert und der Schlitz erfolgreich verschlossen. Zum Zeitpunkt der Operation, wenn es Lücken im inneren Teil der Lippe gibt, die in die Nase reichen, ist es geschlossen. 

Zum Zeitpunkt der Operation sind auch die Öffnungen in der Nasenbasis geschlossen. Gleichzeitig können Schlitze in bestimmten Bereichen wie Zähnen, Zahnfleisch und Zahnbetten repariert werden. Nachdem alle Eingriffe durchgeführt wurden, wird der Patient in den Raum gebracht und ausgeruht. 

Die bei diesen Operationen aufgetragenen Nähte verschwinden spontan. Daher gibt es keine Möglichkeit, die Nähte entfernen zu lassen. Nach der Operation wird der Lippenbereich mit Hilfe spezieller Bänder verschlossen und ein Verband hergestellt. Im Allgemeinen ist die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen bei dieser Operation sehr gering.

Lippenspalte & Gaumenchirurgie mit Microchirurgie 

Lippenspalte & Gaumenchirurgie wird nicht mit einer mikrochirurgischen Methode durchgeführt. Mit der in dieser Operation verwendeten Technik werden die notwendigen Reparaturen und Verschlüsse erfolgreich durchgeführt und der Patient wird von einer Anomalie der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte befreit. 

Da diese Operation unter Vollnarkose durchgeführt wird, verspürt der Patient zum Zeitpunkt der Operation keine Schmerzen oder Schmerzen. Da die zum Zeitpunkt der Operation verwendeten Werkzeuge für diesen Zweck hergestellt werden, wird gesundes Gewebe außerhalb des Zielgewebes nicht beschädigt. Die Dauer der Operation kann je nach Schwierigkeitsgrad bis zu 3 Stunden betragen. 

Nach der Operation werden im Laufe der Zeit Verbesserungen an Lippe und Gaumen beobachtet und die Operationsnarbe verschwindet nach einer Weile. Nach der Operation sollten Eltern jedoch den Lebensstil ihrer Kinder für eine Weile unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Arztes ändern.

Was sind die Vorteile der Lippen- und Gaumenchirurgie mit Mikrochirurgie? 

Die Lippen- und Gaumenchirurgie wird mit Werkzeugen durchgeführt, die speziell für den Zweck der heutigen Technologie hergestellt wurden. Daher bietet die Operation sowohl den Patienten als auch dem medizinischen Team viele Vorteile. Diese Vorteile sind wie folgt: 

Ein ästhetisches Aussehen wird nach der Operation erreicht. 

Dank der Wirkung der Anästhesie fühlt der Patient keine Schmerzen. 

Die Geschwindigkeit, mit der er in den Alltag zurückkehrt, ist ziemlich hoch. 

Die Dauer des Krankenhausaufenthalts ist kurz. Komplikationen sind unwahrscheinlich. 

Die Dauer der Operation wird so weit wie möglich verkürzt. 

Da es in einem frühen Alter auftritt, können psychische Probleme, die bei Kindern auftreten können, verhindert werden. 

Es ist die effektivste und präziseste Methode. 

Nach der Operation verschwinden alle Spuren im Laufe der Zeit. 

Dank dieser Vorteile verlassen sowohl Patienten als auch Eltern das Krankenhaus glücklich. Diese Vorteile können jedoch je nach durchgeführter Behandlung variieren.

Prozess nach der Lippen- und Gaumenspalte mit Microchirurgie 

Prozess nach der Lippen- und Gaumenspalte wird der Patient in das Patientenzimmer gebracht und ruht für 1-2 Tage. Während dieser Zeit wird der Patient, der unter Beobachtung steht, entlassen und nach Hause geschickt. Nach der Operation muss der Patient möglicherweise innerhalb von 2-6 Wochen mit Flüssigkeiten gefüttert werden. 

Es kann bis zu 6 Wochen dauern, bis sich der Patient vollständig erholt hat. Während dieser Zeit sollte der Patient regelmäßig die verschriebenen Medikamente einnehmen und sich in bestimmten Abständen untersuchen lassen. Falls der Patient ein Kind ist, sollten Eltern auf diese Situationen achten und die Medikamente nicht stören. 

Nach der Operation teilt der Spezialist die zu berücksichtigenden Situationen mit den Eltern und beantwortet alle Fragen. Wenn Sie in diesem Prozess vorsichtig sind und die Empfehlungen befolgen, wird die Wiederherstellungszeit verkürzt.


Resourcen:

https://www.cdc.gov/ncbddd/birthdefects/cleftlip.html

{{translate('Yorumlar')}} ({{yorumsayisi}})

{{translate('Yorum Yap')}} / {{translate('Soru Sor')}}