"> Gallenblasenchirurgie

Die Gallenblase befindet sich direkt unter der Leber. Der Inhalt des Gallenorgans umfasst Cholesterin, Pigmente. Die Gallenblase ist 8 Zentimeter lang und 4 Zentimeter breit. Gallenblasenchirurgie wird in der Regel mit dem Ziel durchgeführt, Probleme im Gallenblasenorgan zu verbessern und zu behandeln. Gallenblasenoperationen können auch durchgeführt werden, um Gallensteine und die von ihnen verursachten Komplikationen zu behandeln. 

Eine Methode namens Cholezystektomie wird für Gallensteine angewendet. Die Cholezystektomie bei Gallenblasenoperationen ist eine häufig verwendete Praxis als Operationsmethode. In der Allgemeinchirurgie ist es möglich, alle Fälle von Steinen in der Gallenblase (Cholelithiasis), Steine im Gallengang (Cholelithiasis), Gallenblasenentzündung (Cholezystitis), Pankreasentzündung (Pankreatitis) durch die Gallenblase verursacht, große Gallenblasenpolypen alle mit Gallenblasenoperationen zu lösen.

Was ist Gallenblase? 

Die Gallenblase ist ein Organ, das sich direkt unter dem Leberorgan befindet. Bei gesunden und erwachsenen Personen ist die Gallenblase etwa 8 cm lang und 4 cm breit. Die Funktion der Speicherung der von der Leber produzierten Galle ist eine der Hauptaufgaben der Gallenblase. Es ist ein leeres Organ. Fette werden mit Nährstoffen aufgenommen, und Galle, ein wichtiges Sekret für die Verdauung dieser Fette, erfüllt viele Funktionen. 

Nach fetthaltigen Mahlzeiten wird Cholecystokin mit dem Verdauungssystem produziert. Die Gallenblase wird durch dieses Hormon stimuliert. Die Gallenblase speichert Galle zwischen zwei Mahlzeiten, und der Zystenkanal entleert diese Mahlzeiten durch die Cholete in den Zwölffingerdarm. Die Gallenblase auf der linken Seite steht in Form einer Birne. Die Gallenblase ist durch den Zystenkanal mit dem Hauptgallengang verbunden. Durch den Zystenkanal wird der Cholelozykluskanal zum Darm von zwölf Fingern geöffnet, wo das Gallenblasenorgan verbunden ist.

Welchen Bereich betrachtet die Gallenblase? 

Bei Problemen mit der Gallenblase sollten Sie sich an die allgemeinchirurgische Abteilung der Krankenhäuser wenden. Die Menschen schenken der Gallenblase normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit, bis es einen Notfall gibt. Wenn es ein Problem mit der Gallenblase gibt, kann dies ein ziemliches Ärgernis sein und ein dringender Eingriff kann erforderlich sein. In diesem Fall sollte eine allgemeine Operation in Krankenhäusern durchgeführt werden. Die Gallenblase ist ein organ, das von der Leber abgesondert wird und mit der Form einer Birne verglichen wird, die sich am Boden befindet.  

Gallensteine im Zusammenhang mit Gallenblase, Gallensteinen, chronischer Cholezystitis, akuter Cholezystitis, primär sklerosierender Cholangitis, Akalkulose Cholezystitis, Gallenblasenentzündungen, Gallenblasenpolypen, Kalkgallenblase, Gallenblasenkrebs sollten in die allgemeinchirurgische Abteilung in Krankenhäusern gehen. Eine Gallenblasenoperation kann in einigen Fällen notwendig sein. Diejenigen, die operiert werden, können lernen, was nach der Operation zu tun ist, indem sie die notwendigen Informationen von ihrem Arzt erfahren.

Was ist eine Gallenblasenchirurgie? 

Gallenblasenchirurgie wird mit der Absicht durchgeführt, Probleme in der Gallenblase zu beseitigen. Gallenblasenoperationen sind in allen Fällen erforderlich, wie Gallensteine in der Gallenblase, Gallenblasenentzündungen, Gallensteine im Gallengang, große Gallenblasenpolypen, Entzündung der Bauchspeicheldrüse durch Gallensteine. Die Cholezystektomie ist eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen bei Gallenblasenoperationen. Eine kleine Videokamera wird mit speziellen chirurgischen Instrumenten auf den Körper gelegt, um die Gallenblase zu entfernen und den Bauch zu sehen. 

Bei Gallenblasenoperationen werden chirurgische Instrumente und die Kamera eingesetzt und das Innere des Körpers wird durch eine kleine Videokamera am Körper gesehen. In dieser Anwendung, die als laparoskopische Cholezystektomie-Methode bezeichnet wird, führen Ärzte den notwendigen Eingriff durch. Mit dieser Methode wird auch eine Gallensteinoperation durchgeführt. Detaillierte Informationen erhalten Sie von Ihrem eigenen Arzt mit Gallenblasenchirurgie. Sie sollten auf jeden Fall Informationen von Ihrem Arzt darüber einholen, wann Sie zu Aktivitäten in Ihrem normalen täglichen Leben zurückkehren sollten.

Wie führt man eine Gallenblasenoperation durch? 

Bei der Durchführung einer Gallenblasenoperation platzieren Ärzte eine Kamera am Körper, am Bauch, um die Gallenblase gründlich im Körper zu sehen. Sie sehen den Bauch und entfernen die Gallenblase. Eine kleine Videokamera ist mit speziellen chirurgischen Instrumenten ausgestattet. Bei der Gallenblasenchirurgie wird die Gallenblase zunächst von der Arterie und dem Kanal getrennt. Galle ist vom Leberorgan getrennt. Die Gallenblase wird dann mit einem speziellen Beutel herausgenommen.  

Der Gallenblasenschnitt wird vorsichtig von der Stelle in einem speziellen Beutel entfernt. Wenn der Schnitt größer als der Stein ist, wird der Stein im Beutel abgebaut und auf diese Weise entfernt. In einigen Fällen kann der Schnitt etwas offener sein. In der allgemeinchirurgischen Abteilung bestimmt das Alter des Patienten bei Gallenblasenoperationen, wie die Anwendung durchgeführt wird. Neben Blut- und Urintests, Herz- und Brusttests werden frühere Erkrankungen des Patienten untersucht und es wird entschieden, wie eine Gallenblasenoperation unter all diesen Bedingungen durchgeführt werden soll.

Gallenblasenchirurgie 

Gallenblasenchirurgie wird vorbereitet, indem zuerst die notwendigen Tests durchgeführt werden. Die Ergebnisse der Brust-, Herz-, Blut- und Urintests und einige notwendige Tests und die spezifischen Informationen der Person werden kombiniert. Ärzte werden alle notwendigen Tests vor der Gallenblasenoperation durchführen. Dann werden alle notwendigen Verfahren am Zustand des Patienten vor dem notwendigen Eingriff durchgeführt. Zuerst wird der Nadelprozess unter dem Bauch durchgeführt. Mit Kohlendioxidgas wird der Bauch mit der Nadel aufgeblasen. Offene Chirurgie wird auch auf Menschen angewendet, die sich einer Bauchoperation unterzogen haben. 

Bei der Gallenblasenchirurgie wird die Kamera auf den Körper gelegt. Der Chirurg platziert die Kamera an der entsprechenden Stelle des Körpers mit Arbeitswerkzeugen und dann wird die Operation gestartet. Das anatomische Bild wird von der Kamera aus betrachtet und der Adhäsionsstatus in der Gallenblase beseitigt. Adhäsion ist häufiger bei Patienten mit Schmerzattacken. Die Trennung der Gallengänge von der Arterie, die die Leber ernährt, wird durchgeführt. Die Gallenblase wird in einen speziellen Beutel gegeben und von Chirurgen vorsichtig entfernt. Das letzte Stadium der Operation wird mit den Stichen abgeschlossen.Schmerzattacken. Die Trennung der Gallengänge von der Arterie, die die Leber ernährt, wird durchgeführt. Die Gallenblase wird in einen speziellen Beutel gegeben und von Chirurgen vorsichtig entfernt. Das letzte Stadium der Operation wird mit den Stichen abgeschlossen.

Was sind die Vorteile der Gallenblasenchirurgie? 

Die Vorteile der Gallenblasenchirurgie sind, dass sich der Patient im Allgemeinen wohl fühlt. Die Leute kümmern sich normalerweise nicht um die Gallenblase. Ein starker Schmerz im Gallenblasenorgan beginnt ebenfalls berücksichtigt zu werden. Allgemeinchirurgische Abteilungen werden in Krankenhäusern besucht und notwendige Eingriffe durchgeführt. In einigen Fällen ist eine Operation bei Eingriffen in die Gallenblase erforderlich.  

Nach der Gallenblasenoperation beginnt der Körper nach einem 2- oder 3-monatigen Mahlzeitenmuster am Ende der Operation in seinen früheren Zustand zurückzukehren. Es kann bis zu 3 Monate dauern, bis wir zu unserer täglichen Lebensroutine zurückkehren. Gallenblasenoperationen werden von Fachärzten in der allgemeinchirurgischen Abteilung durchgeführt. Sie werden sich nach der Operation besser und gesünder fühlen. Sie können all Ihre Schmerzen loswerden und Ihren Alltag bequemer verbringen.

Ablauf nach der Gallenblasenoperation 

Wenn die Gallenblasenoperation vorbei ist, sollten Sie die entsprechenden Schritte von Ihrem Arzt erfahren. Es ist äußerst wichtig, dass Ihr Operationsplatz für einen bestimmten Zeitraum geschlossen ist. Es kann für einige Patienten angebracht sein, die Wundstellen nach 48 Stunden nach der Gallenblasenoperation offen zu lassen. Sie können die entsprechende Zeit von Ihrem Arzt erfahren und dann ein Bad nehmen. Für den Ort der Operation nach dem Baden ist kein Verband erforderlich. Das Infektionsrisiko ist nach der Operation gering. Nach der Operation kann der Patient nach 4 Stunden beginnen, Nahrung oral zu erhalten. 

Bei Gallenblasenoperationen werden ein persönlicher Prozess und ein postoperativer Prozess für jeden entsprechend dem Zustand des Patienten verarbeitet. Im Allgemeinen beginnt die postoperative Ernährung in der Regel nach einer bestimmten Zeit, aber diese Zeit kann von Person zu Person variieren. Die Vermeidung von fettreichen Lebensmitteln, die schwer verdaulich sind, ist sehr wichtig, damit Ihre Ernährung reguliert und Ihre Gesundheit verbessert wird. Sie sollten vorsichtig sein, nach einer Gallenblasenoperation faserige Lebensmittel zu sich zu nehmen.


Resourcen:

https://www.mayoclinic.org/tests-procedures/cholecystectomy/about/pac-20384818

{{translate('Yorumlar')}} ({{yorumsayisi}})

{{translate('Yorum Yap')}} / {{translate('Soru Sor')}}