"> Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität)

Halluks Valgus ist die Bezeichnung für die Verschlechterung des Gelenks zwischen dem ersten Finger und dem ersten Kammknochen aufgrund der falschen Verwendung von Schuhen und der daraus resultierenden Beschwerden. Dieses Unbehagen manifestiert sich mit Schmerzen und Schmerzen. Gleichzeitig können Deformitäten auftreten. 

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) wird durchgeführt und die Form des Fußes wird korrigiert. Die Operation wird unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Dauer der Operation variiert zwischen 1 Stunde und 2 Stunden. Dieser Zeitraum kann je nach Schwierigkeit der Operation und dem Zustand des Patienten variieren.

Nach der Operation muss der Patient möglicherweise 1 Nacht im Krankenhaus verbringen. Der ruhende Patient wird nach seiner Untersuchung entlassen. Der Patient kann gebeten werden, innerhalb von 3 Wochen nach der Operation einen speziellen Schuh zu verwenden. Die vollständige Wiederherstellung erfolgt innerhalb von 2 Monaten. Nach 2 Monaten kann der Patient in sein tägliches Leben zurückkehren und seine Aktivitäten fortsetzen.

Was ist Halluks Valgus? 

Der Fuß ist ein Glied, das aus vielen Gründen seine Form verlieren kann.  Halluks Valgus ist bekannt als die häufigste Entstellung. Diese Entstellung tritt auf, wenn der Daumen seitlich gerichtet ist. Wenn der Patient bei der Untersuchung verzögert wird, kann die Entstellung noch stärker zunehmen. 

Entzündungen werden auch beobachtet, wenn die Gelenkform gestört ist. Als Folge dieser Entzündung schwillt der Fuß an und es können Zustände wie Schmerzen auftreten. Diese Krankheit kann nicht nur bei jungen oder älteren Menschen, sondern bei Menschen jeden Alters auftreten. 

Halluks Valgus gehört daher zu den volkstümlichen Erkrankungen. Symptome der Halluks Valgus-Krankheit sind Rötung, Schwellung und Schmerzen. Gleichzeitig können Menschen mit dieser Krankheit mit einigen Problemen wie Bewegungseinschränkung und Verlust der Flexibilität konfrontiert sein. Menschen, die eines oder mehrere dieser Symptome haben, wird empfohlen, sofort einen Spezialisten aufzusuchen. 

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) wird nur durchgeführt, wenn der Facharzt es für notwendig hält. Daher werden zunächst Ihre Krankheitsgeschichte, Ihr Alter und Ihre besonderen Umstände berücksichtigt und eine Beurteilung durchgeführt. Wenn Sie für diese Operation geeignet sind, wird Ihre Operation durchgeführt und Sie werden gesund sein.

Welcher Bereich beschäftigt sich für die Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität)?

Menschen, die über die Halluks-Valgus-Krankheit nachdenken oder zweifeln, fragen sich, in welchen Teil des Krankenhauses sie gehen sollten. Wenn Sie eines oder mehrere der Symptome der Halluks Valgus-Störung haben, müssen Sie nach Vereinbarung mit der orthopädischen Abteilung der Krankenhäuser untersucht werden. 

Sie können das MHRS-System verwenden oder die Terminleitung ALO 182 anrufen, um einen Termin mit der orthopädischen Abteilung des nächstgelegenen Krankenhauses zu vereinbaren. Wenn Sie einen Termin mit einer dieser Methoden vereinbaren, sollten Sie zum angegebenen Datum im Krankenhaus sein und Ihren Arzt konsultieren. 

Ihr Arzt wird Sie in Kürze untersuchen und diagnostizieren. Je nach Diagnose wird die Behandlungsmethode bestimmt, die am besten zu Ihnen passt, und eine Roadmap wird erstellt. Wenn Ihr Arzt eine Halluks Valgus-Operation (Zehendeformität) durchführen möchte, wird er Ihnen ein Datum nennen und Sie bitten, an diesem Datum zur Operation zu kommen.

Bevor die Entscheidung für den Betrieb getroffen wird, erhalten Sie einige Tests und Überprüfungen. Als Ergebnis dieser Tests und Kontrollen, wenn Sie keine Behinderung haben, um operiert zu werden, wird Ihre Operation stattfinden. Andernfalls wird sich Ihr Arzt verschiedenen Behandlungsmethoden zuwenden.

Was ist Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität)? 

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) wird durchgeführt, um Entstellungen zu behandeln, die durch die seitliche Ausrichtung des Zehs verursacht werden. Diese Operation sollte von erfahrenen und erfahrenen Orthopäden auf diesem Gebiet durchgeführt werden. Die Erfahrung und Expertise des Arztes wirkt sich auch direkt auf den Erfolg der Operation aus. 

Heute werden spezielle Werkzeuge und Geräte, die mit Hilfe von Technologie hergestellt werden, in Operationen eingesetzt. Dank dieser Werkzeuge werden Operationen an der Zielstruktur oder dem Zielorgan durchgeführt, wodurch Schäden an anderen Geweben verhindert werden. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen bei Operationen sehr gering. 

Halluks Valgus Operation dauert etwa 1,5 Stunden, abhängig von der Schwierigkeit und dem Zustand der Person. Eine frühzeitige Diagnose ist sehr wichtig, um eine hohe Erfolgsquote bei dieser Operation zu haben. Daher ist es unerlässlich, dass Patienten einen Spezialisten aufsuchen und untersucht werden, sobald sie Symptome haben. Wenn die Diagnose verzögert wird, kann die Erfolgsrate der Operation abnehmen.

Wie führt man Halluks Valgus Operation (Zehendeformität) durch? 

Bevor eine Halluks-Valgus-Operation (Zehendeformität) durchgeführt wird, wird dem Patienten eine Lokal- oder Vollnarkose verabreicht. Der Fachchirurg führt dann die Korrektur oder das Schneiden des entstellten Knochens mit speziell angefertigten Geräten und Werkzeugen durch. Nachdem der Eingriff abgeschlossen und der Knochen verheilt ist, wird er in das Patientenzimmer gebracht und ausgeruht. 

Da die Operation unter Narkose stattfindet, verspürt der Patient zum Zeitpunkt der Operation keine Schmerzen oder Schmerzen. Darüber hinaus hängt die Dauer dieser Operation von vielen Variablen ab und dauert 1-2 Stunden. Wie bei anderen Operationen gibt es auch bei dieser Operation einige Risiken, aber dank der sich entwickelnden Technologie ist die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen zum Zeitpunkt der Operation signifikant reduziert. 

Nach dieser Operation wird der Patient alle seine Beschwerden loswerden und die Entstellung wird korrigiert. Wie Sie jedoch wissen, ist eine Operation nicht der einzige Weg, um diese Störung loszuwerden. Der Facharzt kann den Patienten auch mit verschiedenen Methoden behandeln, wenn er dies wünscht. Die chirurgische Methode ist jedoch die präziseste und effektivste Methode. Patienten, die auf andere Methoden nicht ansprechen, können mit einer Operation wieder gesund werden.

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) mit Mikrochirurgie 

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) wird nicht mit Mikrochirurgie durchgeführt. Heute gibt es Dutzende von Halluks Valgus chirurgischen Methoden. Diese Methoden entwickeln sich Tag für Tag weiter und werden zu dem, was sie heute sind.  

Die Halluks-Valgus-Erkrankung kann dank der heutigen Technologie sehr einfach und erfolgreich behandelt werden. Um jedoch während der Behandlung Erfolge zu erzielen, sind auch Bedingungen wie das Alter des Patienten, wie weit die Krankheit fortschreitet und die Anamnese des Patienten von großer Bedeutung. 

Wie bei vielen anderen Operationen ist eine frühzeitige Diagnose bei der Halluks Valgus-Chirurgie sehr wichtig. Nicht diagnostizierte Zustände sind schwieriger zu heilen und eine Operation ist schwieriger. Daher sagen Fachärzte den Patienten, dass sie sich an Krankenhäuser wenden sollen, sobald Symptome auftreten.

Was sind die Vorteile der Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) mit Mikrochirurgie? 

Halluks Valgus Chirurgie (Zehendeformität) wird nicht mit mikrochirurgischen Methoden durchgeführt. Da der Patient vor dieser Operation betäubt wird, fühlt der Patient keine Schmerzen und Schmerzen. Darüber hinaus werden die zum Zeitpunkt der Operation verwendeten Werkzeuge und Geräte für diesen Zweck hergestellt. Dies bedeutet, dass außer dem Zielgewebe kein Gewebe beschädigt wird. Heute kann die Operationsdauer dank speziell angefertigter Geräte verkürzt werden. 

Darüber hinaus ist es für den Patienten sehr schnell, nach der Operation in seinen Alltag zurückzukehren. Nach der Operation kann der Patient leicht zu seinen Aktivitäten zurückkehren oder sogar Sport treiben. Gleichzeitig verschwinden alle Beschwerden, die vor der Operation auftreten, nach der Operation.

Prozess nach der Halluks Valgus Operation (Zehendeformität) mit Microchirurgie 

Prozess nach der Halluks Valgus Operation (Zehendeformität) wird der Patient nach 1 oder 2 Tagen Ruhe im Krankenhaus entlassen. In den ersten 3-4 Tagen darf der Patient nur für Nahrungs- und Toilettenbedarf aufstehen. Nach 3-4 Tagen kann der Patient jederzeit aufstehen, aber er sollte mit seiner Ferse gehen. Nach 4-6 Wochen kann der Patient wie bisher gehen. 

Nach der Operation wird der Arzt dem Patienten einige Medikamente geben. Es ist sehr wichtig, dass der Patient diese Medikamente regelmäßig verwendet, damit die Genesung schnell ist. Darüber hinaus sollte der Patient in festgelegten Intervallen zu einer Untersuchung gehen. Andernfalls kann die Erholungszeit übermäßig sein. Wenn all diese Bedingungen behoben sind, endet der Behandlungsprozess und der Patient erholt sich vollständig.


Resourcen:

https://www.joint-surgeon.com/orthopedic-services/foot-and-ankle/hallux-valgus-hallux-rigidus-bunion-surgery.html

{{translate('Yorumlar')}} ({{yorumsayisi}})

{{translate('Yorum Yap')}} / {{translate('Soru Sor')}}