"> Lumbale Hernie Operation mit mikrochirurgischer Methode

Lumbale Hernie Operation mit mikrochirurgischer Methode

Lumbale Hernie Operation mit mikrochirurgischer Methode ist eine moderne Methode, die in der Medizin weit bevorzugt ist. Sie ist auch weltweit als eine der besten Methoden zur Behandlung von Lumbale Hernie bekannt. Arzt verwendet während der Operation private Mikroskope und mikrochirurgische Instrumente. Die Situation erleichtert sowohl die Operation als auch den Erholungsprozess, somit kann der Patient schmerzlos wiederhergestellt werden. Die Operation erfolgt von Neurochirurgie. Der Patient kommt eine Woche nach der Operation wieder für Untersuchung.

Was ist Lumbale Hernie?

Bandscheiben, die in bestimmten Abständen in der menschlichen Wirbelsäule positioniert sind, erleichtern uns dank ihrer beweglichen Struktur die Arbeit im Alltag. Erkrankung, die sich wegen schweres Heben, Belastung, Sturz oder Reißen dieser Bandscheiben bildet, wird als Lumbale Hernie genannt. In jeder Bandscheibe befinden sich ein Gelzentrum, eine faserige und weiche Schicht, und eine harte Schicht, die Kern heisst.

Der Arzt nimmt zuerst die Anamnese von Patienten auf und untersucht ihn. Neurologische Untersuchungen können erfolgen, um Muskelkraft und Reflexe zu kontrollieren. Danach werden Röntgenaufnahmen, CT-Scans, CT oder MRT bei Bedürfnis angewendet. Diese Geräte, die eine hohe Auflösung haben, können Probleme mit dem Rückenmark oder Druck auf die Nerven festsetzen. Außerdem bestimmt das EMG-Gerät, auch Elektromyographie heißt, welche Nervenwurzeln vollständig von der Lumbale Hernie beeinflusst werden.

Welches Gebiet interessiert sich für Lumbale Hernie? 

Die Nerven im Rückenmark stehen wegen durchgerissener oder geschwächter Bandscheiben unter Druck. Diese Situation schafft einen schmerzhaften Prozess für Patienten. Die Schmerzen von regional unterdrückten Nerven wird in den Hüften, Beinen, und in der Nähe von diesen, insbesondere in Lende, stark gefühlt. Neurochirurgie interessiert sich für Diagnose und Behandlung von Lumbale Hernie.

Die Wahrscheinlichkeit von Erfolg ist bei der Lumbale Hernie Operation, die von einem erfahrenen Neurochirurgen erfolgt, ist fast sicher. Die Verwendung von mikrochirurgischer Methoden reduziert mögliche Risiken mehr. Im Allgemeinen können die Patienten je nach dem Gewicht der Operation das Krankenhaus entweder am selben Tag oder nach der Beobachtung von einer Nacht verlassen.

Was ist Lumbale Hernie Operation?

Die Lumbale Hernie Operation erfolgt, indem Bandscheibenvorfallgelenk entfernt wird, das bei Patienten Schmerzen bewirkt. Dadurch verschwindet Druck auf die Nerven in Gegend und endet der Schmerz von Patienten. Es ist bekannt, dass die Erfolgsrate der Operation beträgt mehr als 90 Prozent. Solange die Operation aufgeschoben wird, kann sich dauerhaften Schäden am Nerv bilden. Deswegen haben frühe Diagnose und Operation eine kritische Bedeutung.

Der Chirurg inspiziert, wie die Situation am Ende von Operation wird und wie viel Besserungen erzielt werden kann. Lumbale Hernien Operationen können auf 3 unterschiedliche Arten, vollständig geschlossene (endoskopische) Diskektomie, Mikrodiskektomie oder offene Diskektomie, erfolgen.

Wie erfolgt Lumbale Hernie Operation?

Lumbale Hernie Operationen erfolgen im Allgemeinen mit Vollnarkose. Weiterhin können Lendengegend und die unteren Gegenden in enigen Fällen gemäß Situationen des Patienten und Präferenz des Chirurgen mit Epidural oder Spinalanästhesie betäubt werden.

Bei der vollständig geschlossenen (endoskopischen) Diskektomie wird die Lendengegend von der Rückseite oder dem Rücken betreten. Ein kleinerer Schnitt als andere Operationen wird geöffnet, und ein Schnitt von etwa 0,6 Zentimeter ist genug. Vor allem bei endoskopischen Operationen ermöglicht die große Entwicklung von Medizin einfache Anwendung der Operation.

Mikrodiskektomie ist eine von mikrochirurgischen Operationen. Mit den verwendeten fortgeschrittenen Geräten kann die Operationsgegend 30 – 40 Mal vergrößert werden. Dadurch kann der Chirurg total detailiert arbeiten. Große Leichtigkeit wird angeboten dabei, dass die Nerven und das benachbarte Gewebe nicht geschädigt werden.

Bei der offenen Diskektomie wird Vollnarkose auf den Patienten angewendet, und er wird bäuchlings gelegt. Nach einem Schnitt von 2 bis 4 Zentimetern auf der Haut wird ein kleines Loch in dem Knochengewebe im hinteren Teil der Wirbelsäule geöffnet, damit die Operation endet. Der Teil der Hernie wird über dem Nerv entgenommen, und Druck in der Mitte geht zu Ende.

Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie

Die Operation der Lumbale Hernie mit Mikrochirurgie ist die am häufigsten bevorzugte Operationsmethode zur Behandlung der Krankheit. Während der Operation wird der meistens vollständig mit Arzneien eingeschläfert und sein Bewusstsein geschlossen. Ein kleiner Schnitt wird auf der Haut des Patienten unter Vollnarkose gemacht. Das Muskelgewebe wird mit privaten Retraktoren auf Minimum reduziert. Chirurg, der bildgebenden Verfahren namens Skopie benutzt, reinigt durch private wiedergestellte Mikroskope das Herniengewebe, ohne Nerven zu schädigen.

Nachdem die Bandscheibe, die auf den Nerv drückt, entfernt wurde, ist es nicht erforderlich, sie durch anderes Gewebe zu ersetzen. Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie werden den Patienten durchgeführt, bei den konservative Methoden wie Ruhe, analgetische (Schmerzmittel) und entzündungshemmende Therapie, epidurale Injektionen oder Physiotherapie nicht Nutzen bringen. bei Patienten, bei den sich Hängefuß oder ein Cauda-Equina-Bild bilden, ist die Erfolgsrate für die Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie äußerst hoch. Hängefuß heißt, dass Patienten ihre Füße nicht nach oben (zur Kopfgegend) bewegen.

Was sind die Vorteile der Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie?

Die Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie haben zahlreiche Vorteile für den Patienten und den Arzt. Die Vorteilen stellen sicher, dass diese Art von Operation weit bevorzugt wird. Die Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie erfolgt vor allem mit modernsten Geräten. Dadurch nutzt Chirurg die Möglichkeit, das Gewebe in 3D bis ins kleinste Detail zu schauen. 

Die fortgeschrittene Struktur von verwendeten Mikroskope ermöglicht es dem Chirurgen, die Gegend, in die die Operation erfolgt, ohne Schwierigkeiten anzusehen. Darüber hinaus reduziert sie die Wahrscheinlichkeit von Blutungen, Schäden an den Rückenmark, Nerven, und Gewebe. Der Schnitt, der während der Operation gemacht wird, viel kleiner als bei anderen Operationen vom Lumbale Hernie. Somit nimmt das Risiko von Infektion ab, und der Erholungsprozess wird schneller erledigt. Das Abstreifen des Gewebes ohne Schneiden reduziert auch die Schmerzen, die entstehen können.

Prozess nach der Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie

Da die Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie mit minimal invasiv erfolgt, ist Prozess nach der Operation für den Patienten äußerst einfach. Weil das Risiko von Infektion wenig ist, ist längerfristige Aufmerksamkeit und Pflege nicht erforderlich. Das Risiko von Blutungen und Schmerzen ist viel weniger als anderen Operationen. Dadurch kann sich der Patient in kürzerer Zeit erholen. 

Es ist vorteilhaft, die Muskulatur in Rückengegend stark zu bleiben, damit einen umfassenden Rehabilitationsprozess in den folgenden Tagen nicht erlebt wird. Nachdem die Einfluss der Vollnarkose bei der Operation endet hat, können die Patienten nach durchschnittlich 6 bis 8 Stunden aus dem Bett aufstehen und auf dem Stuhl sitzen. Sie können in kurze Distanz wie die Toilette gehen. Nach der Operation müssten nur die vom Arzt empfohlenen Bewegungen 10 Tage lang gemacht werden.

Wie der Prozess nach der Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie abläuft, kann sich gemäß Patienten und Zustand des Krankheitsfalls verändern. Die Patienten erholen sich meist so schnell, dass sie 1 Woche nach der Operation wieder arbeiten können. Weil Muskelrelaxantien können Ungleichgewicht, Übelkeit, Abhängigkeit, Schwindel oder Verstopfung schaffen, müssten sie nur in der vom Arzt empfohlenen Menge in diesem Ablauf verwendet werden. Wenn sie im richtigen Fall angewendet wird, wird die Operation der Lumbale Hernie Operation mit Mikrochirurgie als definitive Lösung bezeichnet.


Resourcen:

https://www.healthline.com/health/bone-health/herniated-disk-surgery

{{translate('Yorumlar')}} ({{yorumsayisi}})

{{translate('Yorum Yap')}} / {{translate('Soru Sor')}}