"> Schilddrüsenoperation

Schilddrüsenoperation

Schilddrüsenoperation bietet die Lösung von medizinischen Problemen an, die in der Schilddrüse entstehen. Trotzdem manche Patienten direkt an Krebs zweifeln, ist es nicht möglich, dass jedes Schilddrüsenproblem als Krebs diagnostiziert wird. Sie kann auch Kropfoperation heißen. Das Wachstum der Schilddrüse bedeutet Kropf, aber die beiden sollten nicht verwechselt werden. Alle haben Schilddrüsen, aber keinen Kropf.

Mangel an Jod bei Ernährung, Infektion, Schwangerschaft, Hashimoto-Krankheit oder Morbus Basedow kann das Wachstum der Schilddrüse schaffen. Es kann von Geburt sein oder nach dem 40. Lebensjahr auftreten. Symptome von Kropf sind Erstickungsgefühl, Heiserkeit, Schluckbeschwerden, Husten, Atemnot, ein Gefühl der Schwellung, das während der Kontakt wie Make-up oder Rasieren bemerkbar ist. Dank der Schilddrüsenoperation ist es möglich, das Problem definitiv zu lösen.

Was ist Schilddrüse?

Die Schilddrüse wird im Volksmund sowohl als Gegend in Hals als auch als Krankheit bekannt. Schilddrüse, die sich am Boden des Adamsapfels (laryngea der medizinischen Sprache), und vor Luftröhre im Hals befindet, ähnelt der Form von Schmetterling sowie dem Buchstaben H oder U. Die Produktion von Hormonen, die die Funktionen von Körper regulieren gehören zu den Aufgaben der Schilddrüse. Calcitonin-Hormon, T3 (Trijodthyronin) & T4 (Thyroxin)-Hormon werden von der Schilddrüse hergestellt, gelagert und bei Bedürfnis frei gesetzt.

Die Größe der Schilddrüse ist gleich die Größe einer Walnuss. Sie hat zwei Lappen, als links und rechts. Der Abschnitt in der Mitte heißt Isthmus. Die Hormone von Schilddrüse stimulieren Organe oder Systeme, wenn sie sich direkt im Blut vermischen. Schilddrüse, die große Verantwortung für den ganzen Körper hat, kann ernsthafte gesundheitliche Probleme haben, wenn sie ihre Funktionen nicht erfüllt. Deswegen sind eine frühe Diagnose und Behandlung ganz wichtig. Auf der nebenen Seite von Schilddrüse befinden sich die Arterien, die Halsschlagader genannt werden.

Welches Gebiet befasst sich mit Schilddrüse?

Die Klinik für Innere Medizin befasst sich mit Schilddrüse K. Bei Bedarf nimmt Arzt auch Unterstützung von der Abteilung für Allgemeinchirurgie. Die Diagnose von Schilddrüse erfolgt auf zwei Arten, wird vom Patienten oder Arzt merkt. Bei der Diagnose des Patienten basiert der Patient Problemen wie Schwellungen in Hals, Schwäche, Kälte- oder Hitzeunverträglichkeit, schneller Reizung und Zittern in den Händen. Der Arzt stellt eine Diagnose durch den Knoten oder Lymphknoten fest, den er während der Untersuchung bemerkt hat.

Die Schilddrüse wächst unter normalen Bediengungen nicht so, dass sie sich bei Kontrolle mit Händen gefühlt wird. Besuchen Sie einen Arzt, sobald Sie Anomalie in Ihrer Schilddrüse bemerken, die direkt vor Luftröhre liegt. Niedrige oder hohe Schilddrüsenhormone bei Blutuntersuchungen.gehören zu Symptomen. Am Anfang werden medikamentöse Methoden werden versucht. In neuen Fällen wird der Jodkonsum unterstützt und werden die Rats des Ernährungs vom Arzt gegeben. Wenn die Behandlung nicht funktioniert, ratet der Arzt Operation gemäß der Situation des Patienten.

Was ist Schilddrüsenoperation?

Zu den Gründen der Schilddrüsenoperation gehören zwei andere Faktoren außer von Krebs: Die Schilddrüse kann extrem arbeiten oder die Schilddrüsenüberfunktion kann nicht mit Behandlung und medikamentös korrigiert werden. Schilddrüsenknoten, die nicht durch Operation entgenommen werden, können in Zukunft Krebs schaffen. Daher sind frühe Diagnose und Behandlung ganz wichtig. Heutzutage wird die Schilddrüsenoperation mit fortgeschrittener Technologie problemlos abgeschlossen.

Die Geräten, die den Stimmnerv in Operationssälen zeigen, und die Führung des Ablaufs von einen erfahrenen Endokrinchirurgen bieten Vorteil in hohem Maß. Die Bestimmung der Lage der Nerven verhütet, dass sie Schaden erleiden.

Wie erfolgt Schilddrüsenoperation?

Die Frage, wie man Schilddrüse Operation erfolgt, wird oft von Menschen gestellt, die sich der Operation unterziehen werden. Die Operation beginnt mit einem Schnitt von etwa 4 bis 5 Zentimetern, der an die Vorderseite des Halses gemacht wird. Danach öffnen sich dünnen Muskeln im unteren Teil der Haut, und Schilddrüse wird erreicht. Schilddrüse besteht aus zwei Flügeln, wie Schmetterlingen In der Form. Der Chirurg trennt vorsichtig zunächst den linken und dann den rechten Lappen über die Luftröhre. Im hinteren Teil der Schilddrüse befinden sich Nerven, die zu den Stimmbändern gehen.

Nerven sollten Schaden erlitten werden, damit keine Heiserkeit gescheht. Der Chirurg bewegt auch nicht die Nebenschilddrüsen auf der Rückseite der Schilddrüse. Nebenschilddrüsen in der Größe von Reis. Weiterhin müsste die ganze Schilddrüse entgenommen aufgrund der Wahrscheinlichkeit, die Knötchen bösartig sind, werden. Während der Operation bleibt der Patient unter Vollnarkose. Falls die ganze Schilddrüse entfernt wird, nimmt der Patient in Rest von seinem Leben täglich 1 Tablette Medikamente.

Schilddrüsenoperation

Schilddrüsenoperationen werden meistens zwischen 1,5 und 2 Stunden erledigt. Je nach der Situationdes Patienten und den Vorlieben des Arztes reicht es meist aus, eine Nacht unter Beobachtung zu bleiben. Vor der Operation wird der Hormonsstand des Patienten kontrolliert. Wenn der Hormonsstand zu hoch ist, müsste er zuerst reduziert werden. Daher wird eine Untersuchung von Facharzt für Innere Medizin oder Endokrinologie gemacht. Nach Normalisierung des Hormonsstands wird lieber 1 Woche erwartet. In manchen Fällen kann der Prozess von Normalisierung bis zu 1 Monat dauern.

Wenn die Operation entschieden wird, untersucht Anästhesist den Patienten. Vor Schilddrüse Operation musste der Patient seit früher Nacht 24 Stunden lang kein Wasser mehr essen oder trinken. Nach Schilddrüsenoperation, die offen oder geschlossen erfolgt, kann kurzzeitige Heiserkeit oder niedriger Kalziumspiegel auftreten. Die Abnahme von Schilddrüsenhormon, die aus Entfernung der Schilddrüse auftritt. kann beim Patienten Kopfschmerzen schaffen. Deshalb ist es total wichtig, die Empfehlung des Arztes zu beachten.

Was sind die Vorteile von Schilddrüsenoperation?

Schilddrüsenoperation hat viele Vorteile. Am Anfang werden Probleme in Schilddrüse ohne Progression gelöst. Progressive Schilddrüsenfälle können zu zahlreiche medizinischen Problemen führen, insbesondere bösartiger Krebs oder schlechte Lebensqualität. Darüber hinaus stellt Schwellung der Schilddrüse ein unästhetisches Aussehen im Hals. Die Entfernung von Schilddrüse und Schwellung durch die Operation eliminiert dieses unerwünschte Aussehen.

Dank der Schilddrüsenoperation verschwinden Anomalien in den im Körper ausgeschiedenen Hormonen. Die Situation bietet, sowohl Organen als auch Systemen, problemlos zu funktionieren und die Lebensqualität nicht zu reduzieren. Schilddrüsenoperation, die von einem experten Chirurgen im Gebiet angewendet wird, beseitigt alle Beschwerden des Patienten und verhütet zukünftigen möglichen Beschwerden. Es ist total wichtig, einen Arzt in kurzer Zeit für frühe Diagnose aufzusuchen.

Prozess nach der Schilddrüsenoperation

Nach der Schilddrüsenoperation wird Patient in maximal 2 oder 3 Tagen entlassen. Im Hals passiert keine Narbenbildung, aber in den ersten Tagen kann schmerzhafte Schlucken geschehen. Der Arzt ratet private Lutschtabletten, um diese Situation leichter zu sein. Nach der Operation kann ein Abfluss in der Nähe der Halsgegend benutzt. Die Ursache von Abfluss ist, die Tropfen die in Operationsgegend passieren können, abzusaugen und somit herauskommen zu lassen. Nach ein Tag wird der Abfluss reibunglos entgenommen.

Nach dem Ende der Operation kommt der Patient in ein paaren Stunden zu ihm, kann direkt sprechen und isst durch den Mund. Das ist möglich, dass der Patient aufsteht, geht, oder seinen Hals bewegt. Auch wenn die Anzahl der Schmerzen sich je nach den benutzten Techniken und dem Zustand des Patienten ändert, kommt es zu keiner starken Schmerzen. Nach eine Woche man einen Arzt für Kontrolle besucht und von mögliche Beschwerden erzählt. Nachdem die Bluttests gemacht wurden, wird die Dosis des Schilddrüse Medikaments, das dem Patienten verschrieben wird, reguliert. Im folgenden Prozess wird Nachsorge 6 Monate lang gemacht.


Resourcen:

https://www.thyroid.org/thyroid-surgery/

{{translate('Yorumlar')}} ({{yorumsayisi}})

{{translate('Yorum Yap')}} / {{translate('Soru Sor')}}